Satori-Quartett Logo
Satoriquartett

Das Satori-Quartett

Uns – Wiebke Rademacher, Karl Christoph Rensch, Michael Zeuner und Mathias Göppel – verbindet die Leidenschaft für alte und neue Musik, für weite Reisen mit Gitarren und Skatblatt im Gepäck, und für unkonventionelle Ideen und Begegnungen. So entstand – dem Jugendgitarrenorchester Baden-Württemberg, das jahrelanger Kontaktpunkt war, wohl oder übel entwachsen – 2008 in Turin die Idee zum Satori-Quartett. Seitdem machen wir zusammen Musik. Konzerte führten uns sowohl durch heimatliche Gefilde, als auch durch Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Brasilien, Rumänien, Frankreich, Österreich und Ungarn. Auch musikalisch reizt uns die Verknüpfung von Fernem und Nahem, von Renaissance und neuer Musik. Dabei interessiert uns nicht nur, die Möglichkeiten der Gitarre auszuloten, sondern auch die des klassischen Konzertformats. Das mündete unter anderem in einer installativ-performativen Tour durch deutsche Autobahnkirchen, bei der wir nicht nur mit einem Publikum ins Gespräch kamen, das sonst vermutlich eher nicht in unser Konzert gekommen wäre, sondern auch im Rauschen der Autobahn den Klang des Quartetts neu kennenlernten. Hier findest Du ein kurzes Video, welches das Projekt vorstellt.

Über die Jahre komponierten unterschiedliche Komponist/innen, unter anderem Violeta Dinescu, Babette Koblenz, Andreas Sorg und Martin Sadowski, Musik für das Satori-Quartett. Die Interpretation von frisch Komponiertem und die Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Komponist/innen war für das Quartett besonders reizvoll. Unsere komplette Repertoireliste findest Du hier. Im Rahmen eines Portraitkonzerts von Peter Jakober entstanden darüber hinaus Aufnahmen vom ORF.

Aufnahmen

Phones


Hier einige Hörproben ..


Will Ayton - Prelude
Giovanelli - Ero cosi dicea
Michael Quell - Atremia
Peter Jakober - Triften (Ö1 22.03.11)


.. und ein kurzes Video des Floating Projekts ..


Tourdaten

Tour

Datum Uhrzeit Ort
20.07.1915.00Talauesee, WaiblingenKopfhörerkonzert
29.10.1718.00Heimatmuseum, Zavod
29.10.1708.30Franziskanerkirche, Baja
28.10.1719.00Touristisches Zentrum, Baja
18.05.1416.00Autobahnkirche Siegerland, WilnsdorfFloating
18.05.1414.30Autobahnkirche Siegerland, WilnsdorfFloating
18.05.1411.00Autobahnkirche Siegerland, WilnsdorfFloating
  • archiveArchiv
    Datum Uhrzeit Ort
    08.09.1312:30Autobahnkapelle Geismühle, KrefeldFloating
    07.09.1319:15Autobahnkapelle Hamm, HammFloating
    07.09.1315:00Autobahnkirche Siegerland, WilnsdorfFloating
    07.09.1310:30Autobahnkirche Medenbach, Wiesbaden-MedenbachFloating
    16.06.1311:00Autobahnkapelle, Emmauskapelle, Singen am HohentwielFloating
    15.06.1319:00Autobahnkapelle, Galluskapelle, LeutkirchFloating
    15.06.1314:00Autobahnkirche Maria am Wege, WindachFloating
    15.06.1311:00Autobahnkirche Maria, Schutz der Reisenden, AdelsriedFloating
    22.12.1219:00Altstädter Nikolaikirche, BielefeldMusikalischer Advjentskalender
    12.05.1210.30Conservatorium, Maastricht
    18.12.1119:00Gemeindepflegehaus Härten, Kusterdingen
    15.09.1120:00Schloss Assumstadt, Möckmühl
    28.08.1117:00Evangelische Studienstiftung, Villigst
    03.06.1119:00Deutsches Kulturzentrum, Brașov
    03.06.1110:00Deutsches Kulturzentrum, BrașovWorkshop
    01.06.1119:00Musikakademie George Dima, Cluj
    01.06.1114:00Musikakademie George Dima, ClujWorkshop
    31.05.1110:00Colegiul National Decebal, DevaWorkshop
    30.05.1117:30Colegiul National Decebal, Deva
    30.05.1115:30Colegiul National Decebal, DevaWorkshop
    19.03.1120:00Radiokulturhaus, WienPortraitkonzert Peter Jakober
    18.03.1119:30Wasserschloss, Bad Rappenau2. Internationales Bad Rappenauer Akustik-Gitarrenfestival
    12.12.1017:00Providenzkirche, Heidelberg
    25.11.1010:00Congress Center, Leipzig26. Tonmeistertagung: Präsentation der Live-Aufnahme des Stücks "Triften" von peter jakober vom 22.11.09 in Frankfurt a.M. in 4.0 Surround
    21.11.1018:00Christuskirche, Fulda
    05.11.1020:00Katholische Hochschulgemeinde, Köln
    07.10.1011:00Robert-Schuhmann-Hochschule, Düsseldorf
    09.09.1020:30Conservatorio de Tatui, Tatuí
    06.09.1016:00Universidade, São Paulo
    04.09.1017:00Sala de Sessões, Rio de Janeiro
    03.09.1011:00Sala de Sessões, Rio de Janeiro
    02.09.1019:00Escola Cordovado Alem, Rio de Janeiro
    29.08.1019:00Santo Alexandre, Belem
    06.06.1015:00Johanneshaus, Niefern-Öschelbronn
    03.06.1019:00Park der Verliebten, Yerevan
    02.06.1019:00Aram Khachaturyan Museum, Yerevan
    31.05.1019:00Kino Hoktember, Gyumri
    30.05.1019:00Musikschule, Vanadzor
    28.05.1019:00Goethe Institut, Tbilissi
    27.05.1018:00Universität, Kutaissi
    26.05.1017:00Evangelisch-Lutherische Versöhnungskirche, Tbilissi
    25.05.1019:00Deutsch-Aserbaidschanische Kulturverein Kapellhaus, Baku
    22.05.1021:00Evangelische Studienstiftung, VilligstGeschlossene Gesellschaft
    26.03.1019:00Akademie für Tonkunst, Darmstadt
    01.12.0919:15Altstädter Nikolaikirche, Bielefeld
    22.11.0920:00Festival für zeitgenössische Gitarrenmusik, Frankfurt a.M.
    02.11.0917:00Evangelisches Studienwerk, Frankfurt a.M.Geschlossene Gesellschaft
    24.10.0920:00Schlatterhaus am Österberg, TübingenJazz & Klassiktage
    23.10.0920:00Kreatief, Neckarsulm
    05.09.0920:30Église Paroisse Notre-Dame de la Petite Montagne, Arinthod
    04.09.0920:30Église, Corveissiat
    21.05.0921:00Stadtgarten, HeidelbergGeschlossene Gesellschaft
    08.05.0920:00Kirche der KHG, Köln
    13.04.0916:00Haus Morgenstern, Stuttgart
    26.02.0919:30Aula der alten Universität, Fulda
    25.02.0920:00Landesmusikakademie Hessen, Schlitz
    14.02.0920:00Providenzkirche, Heidelberg
    30.01.0920:00Städtische Musikschule, Neckarsulm

Bilder

 Bilder


Hier einige Bilder unserer Konzerte und Reisen ..


Das Satori-Quartett, 2009
Heimatmuseum Zavod, Ungarn, 2017
Baja, Ungarn, 2017
Floating, Autobahnkirche Siegerland, 2014
Radiokulturhaus, Wien, 2011
Workshop Musikakademie, Cluj, Rumänien, 2011
Brasilien, 2010
?, Brasilien, 2010
Gori, Georgien, 2010
Universität, Kutaissi, Georgien, 2010/span>
Universität, Kutaissi, Georgien, 2010
Ubisa Kloster, Georgien, 2010
Goethe Institut, Tbilissi, Georgien, 2010
Evangelisch-Lutherischen Versöhnungskirche, Tbilissi, Georgien, 2010
Musikschule Vanadzor, Georgien, 2010
Musikschule Vanadzor, Georgien, 2010
Klosteranlage Marmaschen, Georgien, 2010
Kino Hoktember, Gyumri, Armenien, 2010
On the Road, Armenien, 2010
Aram Khachaturyan Museum, Yerevan, Armenien, 2010
Aram Khachaturyan Museum, Yerevan, Armenien, 2010
Park der Verliebten, Yerevan, Armenien, 2010
Park der Verliebten, Yerevan, Armenien, 2010
Studio, Düsseldorf, 2009
Studio, Düsseldorf, 2009
Studio, Düsseldorf, 2009
Studio, Düsseldorf, 2009
Studio, Düsseldorf, 2009
Landesmusikakademie Hessen, Schlitz, 2009
Wiebke Rademacher

Wiebke

Wiebke Rademacher wurde 1990 im Rheinland geboren und begann im Alter von fünf Jahren Gitarre zu lernen. Beim Wettbewerb Jugend musiziert gelangte sie mehrfach bis auf Bundesebene und auch beim Hanns-Bisegger-Wettbewerb wurde ihr ein erster Preis zuerkannt. Ihrer Freude an Kammermusik ging sie in verschiedenen Gitarrenensembles, wie beispielsweise dem Jugendgitarrenorchester Baden-Württemberg und dem Bielefelder Gitarrenensemble sowie in diversen kleineren Kammermusikformationen nach. Konzertreisen führten sie unter anderem nach Litauen, Bosnien-Herzegowina sowie nach Brasilien. Wertvolle musikalische Impulse erhielt sie bei zahlreichen Meisterkursen, u.a. bei Pavel Steidl, Alexander Svete, Thomas Müller-Pering sowie dem Duo Kaltchev. Von 2008–2013 studierte Wiebke am Gitarre am Conservatorium Maastricht bei Carlo Marchione klassische Gitarre, später auch Musikwissenschaft an der Uni Köln und Musikvermittlung/Musikmanagement an der Hochschule für Musik Detmold. Derzeit arbeitet sie an ihrem Dissertationsprojekt zu nicht-bürgerlichen Aufführungskontexten von klassischer Musik in Berlin, 1891–1914. Darüber hinaus ist sie sehr aktiv bei PODIUM Esslingen, einem jungen Kammermusikfestival und Ort für Innovationen im Musikbetrieb. Hier leitet sie den Education-Bereich.

Christoph Rensch

Christoph

Karl Christoph Rensch, geboren 1985 in Heidelberg, stammt aus einer Musikerfamilie. Früh erhielt er Cello- und Gitarrenunterricht an der Musik- und Singschule Heidelberg u.a. bei Helmut Oesterreich, dessen wichtige Impulse für zeitgenössische Musik ihn bis heute prägen. Christoph war über Jahre Stimmführer im Ensemble GuitArt sowie im Jugendgitarrenorchester Baden-Württemberg. Er studierte Gitarre und Toningenieur an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf und betreute als Klangregisseur Festivals für Neue Musik in Argentinien (Buenos Aires), Italien (Florenz) und Deutschland (Berlin, Stuttgart). Seit 2011 arbeitet er als Tonmeister an der Oper Stuttgart sowie als Aufnahmeleiter und Klangregisseur im Bereich der Neuen Musik.

Michael Zeuner

Michael

Michael Zeuner, geboren 1980 in Heilbronn, erhielt bis zu seinem 19. Lebensjahr Gitarrenunterricht u.a. bei Fereydoun Behforouzi und Stephan Jeremias. Erfolgreiche Teilnahmen am Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regional- und Landesebene fallen in diese Zeit. Gemeinsam mit Mathias Göppel wird er 1995 Mitglied im Jugendgitarrenorchester Baden- Württemberg und widmet sich fortan vornehmlich dem Ensemblespiel in unterschiedlichen Besetzungen. Auftritte mit dem Süddeutschen Gitarrenorchester, dem Jugendgitarrenorchester Hessen, dem Ensemble GuitArt sowie dem Jugendgitarrenorchester Baden-Württemberg zeugen von einer regen Konzerttätigkeit. 2009 gründet er mit Murat Rena ein Duo für Violine und Gitarre. Michael Zeuner arbeitet als freiberuflicher Gitarrenlehrer in Tübingen, Reutlingen und Bondorf.

Mathias Göppel

Mathias

Mathias Göppel wurde 1981 in Ulm geboren und erhielt seit seinem siebten Lebensjahr klassischen Gitarrenunterricht. Als Jugendlicher nahm er mehrfach erfolgreich am Wettbewerb „Jugend musiziert” teil. Während seines Studiums interessierte er sich zudem verstärkt für Jazzgitarre und spielte einige Jahre in der Big Band Ulm. Neben dem Quartett bestimmen einige andere kleine Projekte mit unterschiedlichen Musikern sein musikalisches Leben.

Repertoire

Repertoire



Interpret Titel
Adriano Banchieri (1568 - 1634)Fantasia Quarta
Fantasia Sesta
Fantasia Undecima
Andreas Sorg (*1959)Floating Patterns
Andrew York (*1958)Pacific Coast Highway
Arvo Pärt (*1935)Summa
Astor Piazzolla (1921 - 1992)Invierno Porteño
Babette Koblenz (*1956)Magdalen
Carlo Domeniconi (*1947)Oyun (Molto energico - Lento - Con fuoco)
Davide Ficco (*1962)Claps
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)Musikalisches Opfer: Ricercar
Musikalisches Opfer: Canon a 2 Concrizans
Musikalisches Opfer: Allegro
Musikalisches Opfer: Canon quaerendo
Musikalisches Opfer: Canon a 4
G.M. Nanino (1544 - 1607)Lasso, ch'ogni augelletto
Morir non può il mio core
Girolamo Frescobaldi (1583-1643)Recercar cromaticho
György Ligeti (1923 - 2006)Ricercar per organo
Henry purcell (1659 - 1695)Prelude
Fantasia
Kevin Volans (*1949) White man sleeps
Leo brouwer (*1939)Cuban landscape with rumba
toccata
Martin Sadowski (*1981)Anfänge für Saiten(v)erklingen
Marios Joannou Elia (*1978)Staubzucker
Michael Quell (*1960)Atremia - Phasen der Stille
Olivier Bensa (*1949)Deux Mouvements Dynamiques
Pat Metheny (*1954)Phase Dance
Peter Jakober (*1977)Triften
Phillipp Houghton (*1954)Wave Radiance
Pierre Passerau (1509-1547)Il est bel et bon
Ralf Bauer-Mörkens (*1953)Con trastes
Ruggero Giovanelli (1560 - 1625)Ero cosí dicea
Steve Reich (*1936)Electric Counterpoint
Thomas Morley (1557-1602)April is in my mistress' face
Veit Erdmann (*1944)Madrigal
Victor Lazzarini (*1969)Quartettsatz
Violeta Dinescu (*1953)Para quatro quitarras
Will Ayton (*1948)Prelude
Impressum

Kontakt

Falls du Interesse oder Fragen hast, kontaktiere uns gerne.

home

Michael Zeuner
Achalmstr. 16
D-72072 Tübingen